Verein


Geschichtliches

Man schrieb das Jahr 1906 als der Frauenverein Bergmeilen ins Le­ben gerufen wurde. Zur Gründungsversammlung wurden 26 Frauen und 4 Töchter (ledige Frauen) eingeladen. Deren 14 sind erschienen und leg­ten den Grundstein für den heutigen Verein. Vor allem machten es sich die Frauen zur Aufgabe "ein wachsames Auge" über die Handarbeits­schule der Mädchen zu haben. Drei Jahre spä­ter beschloss man die Schulkinder von Bergmeilen an Weihnachten zu beschenken. Ein Brauch der sich bis in die heutige Zeit bewährt hat.

 

Aktivitäten

Unser Jahresprogramm ist vielfältig und wird jeder Altersgruppe ge­recht. Neben zahlreichen Ausflügen und Veranstaltungen verreisen wir seit 2003 alle zwei Jahre für 4 Tage in eine interessante Stadt. Wir waren schon in Wien, Budapest, Berlin und besuchten 2009 Ko­penhagen.

 

Ziele

Wir sind bestrebt die Vereinsziele umzusetzen und Gemeinsamkeit und Solidarität zu leben. Wir pflegen den nachbarlichen Kontakt im Berg und freuen uns über interessante, fröhliche aber auch besinn­liche Stunden. Obwohl wir die Zusammenarbeit mit den anderen Frauenvereinen sehr schätzen, möchten wir als kleinster Meilemer Frauenverein eigenständig bleiben. Schliessen Sie sich unseren Ideen an, indem Sie sich gemeinsam mit anderen Frauen aus unse­rer Gemeinde für etwas Sinnvolles einsetzen.

Advent

Wir wünschen allen einen schönen Advent.